Ich mache Neuseeland unsicher ;o)

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback
   29.05.14 12:23
    npgkohru






28.10.2009: Rueckblick auf die letzten Wochen

Sorry...kleine Informationsluecken tun sich hier auf

 

Naja, Christchurch, haben wir vorwiegend zum entspannen und abends innne Kneipe gehen genutzt (viele Sehenswuerdigkeiten gibt es da naemlich nicht, aber der Botanische Garten ist ganz schoen...da konnte man sich bei dem Sonnenschein prima aufhalten und relaxen).
Insgesamt sehr spassige tage, ich habe ausserdem noch Sumner-Beach und Diamond Harbor einen Besuch abgestattet.

 

Danach ging es dann ins Zentrum der Suedinsel mit dem Lake Tekapo, ein Gletschersee, der eine sehr schoene milchig truebe tuerkise Faerbung aufweist, da sich in ihm Gesteinsmehl, das vom Gletscher abgetragen worden ist, befindet und diese schwebenden Teilchen dann das Licht dementsprechend brechen. Da wir sagenhaftes Glueck mit dem Wetter haben, koennen wir diesen See mehrere tage im Sonnenschein und seiner ganzen Pracht geniessen, an ihm entlang wandern, Stein-Pflitsch-Duelle veranstalten und Moewen mit Toastbrot dressieren...an einemMorgen schneit es ploetzlich....wodurch uns bewusst wird, wie krass wechselhaft das Wetter hier sein kann. Aber als die Sonne schliesslich wieder rauskommt, ist auch alles wieder weg.

Scvhliesslich ging es weiter nach Twizel in der Naehe vom Mt.Cook, dem hoechsten Berg Neuseelands mit 3764 Metern. Auch hier haben wir Glueck und koennen Mt. Cook bei klarem Himmel und ohne Wolken auf der Spitze sehen (das Glueck hat man wohl nur an ca. 55 Tagen im Jahr)....ein Tag wird dann auch mit Wanderungen am Fusse des berges verbracht....sehr schoene Blicke auf die Neuseelaendischen Alpen.

nachts staunen wir ueber den Sternenhimmel, der sich ueber unserem Hostel spannt....wunderschoen....aber solche Momente haben wir hier des oefteren

28.10.09 06:42
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung